Mit
Wind - IB für Physik
zur Sonne

Mit Wind zur Sonne

... dafür haben wir uns bemüht ...


AG

Beschreibung

Jahr

FH-Pinkafeld
4ward energy

Systemintegration von Energiespeichern unter Berücksichtigung regenerativer Energiesysteme – Aufbereitung neuer Entwicklungen und Workshop im Rahmen des Projektes EQ-Net: Storage

2015

Waha - Bauunternehmung

Kosten/Nutzenanalyse für ein Niedrigenergiehaus mit Betonkernaktivierung:
Simulation der Energiespeicherung in Bauteilen, Warmwasserspeicher zur Optimierung der Eigenbedarfsdeckung für einen Einfamilienhaustyp mit PV-Anlage mit/ohne elektrischen Speicher.

2014-2015

ZIT Wien

RESYS-City - Erstellung eines Energiewenderechner (Internet-Tool) zur Unterstützung der Erstellung von zeitaufgelösten Energieszenarien für Gemeinden über 40.000 Einw. – Erweiterung von RESYS-Tool

seit-2013

TOB

Konzept für ein „Nullwärme Einfamilienhaus“ im Rahmen des Projektes react.

2014

Magistrat Eisenstadt

Machbarkeitsanalyse einer PV-Anlage zum Betrieb einer neuen Klimaanlage

2013

Binder Biogemüse GmbH

Planung, Projektierung einer 169kW-PV-Anlage im Seewinkel, Bgld

2012 -2013

Binder Bioenergie KG

Projektierung einer Kesselerweiterung mir E-Filter auf eine Gesamtleistung von 3,2 MW Leistung

2012 -2013

Landwirtschaftliche Bundesversuchs­wirtschaften GmbH

Planung, Projektierung einer 200kW-PV-Anlage im Marchfeld

2012

FFG

Erstellung eines Energiewenderechners – RESYS-Tool

Unterstützung der Erstellung von zeitaufgelösten Energieszenarien für Gemeinden bis 40.000 Einw.

2011-2013

Landwirtschaftliche Bundesversuchs­wirtschaften GmbH

Planung, Projektierung einer 171kW-PV-Anlage im Nordburgenland

2010 -2011

Geoservice GmbH

Studie: Eignung von Flugbild-Thermographieaufnahmen zur Erhebung des thermischen Ist-Standes der Gebäude einer Gemeinde

2010

TOB

Mitarbeit bei der Energiekonzepterstellung von 48 Gemeinden im Rahmen des Projekts EKKO der burgenländischen Energieagentur

2010-2013

TOB

Sonnenhaus – Erstellung eines Planungsleitfadens zur Optimierung der Solarenergienutzung eines Niedrigenergiehauses oder Passivhauses.

2010-2011

MOVE

Potenzial für Solarthermie und Photovoltaik

2010-2011

Geoservice

Eignung von IR-Flugaufnahmen für Flugaufnahmen

2010

Lentsch

Energiekonzepterstellung für Gasthaus, Weinkeller, Wohnhaus

2010-2011

TOB

Studie „Status und Chancen der Direktverflüssigung von Biomasse“

2010

Diverser AG’s

Planung und Einreichung von Photovoltaikanlagen mit einer Leistung über 5kW bis 100kW (Volleinspeiser)

2010

Arch. Wilhartitz

Umsetzung des erarbeiteten Energiekonzepts für Radiologie & Nuklearmedizin in Wien

2010-2011

Arch. Wilhartitz

Energiekonzept für ein in Planung befindliches Krankenhaus mit Radiologie & Nuklearmedizin in Wien (Gebäudesimulation)

2009

Energieautark GmbH

Szenarienberechnung zur Energiewende mit unterjähriger Auflösung für Projekt „Save Our Surface“. Schwerpunkt: Einsatz Bioenergie.

2010-2011

Baumeister. Waha

Optimierung der Solarenergienutzung für einen Haustyp „Sonnenhaus“ (T-Sol-Simulation + eigene Erweiterung)

2009

Verein Ökol. Stadt­entwicklung

„Powerdown“ (Neue Energie 2020)– Handlungsempfehlungen für Gemeinden in Bezug auf „Peak oil“.
Darstellung der Potenziale erneuerbarer Energien, Vorbereitung und Durchführung von Workshops in ausgewählten Gemeinden.

200-2011.

Woschitz

Simulation: Rasenheizung für Fußballakademie Mattersburg – Untersuchung der Eignung für Wärmepumpen bzw. Biomasseheizung

2009

Austrian Industrie Technologies

Referent für den Kurs „Ausbildung zum zertifizierten PV-Techniker und Planer“ in Wien, Linz, Sattledt, Salzburg, Innsbruck.

Seit 2007

div. Private, Gemeinden

Beratung, Einreichung, Planung, Projektierung zahlreicher  PV-Anlagen

2007-2009

Biotreibstoff Weitendorf, LWK Steiermark

Studie: Optimierung der Energiebilanz einer Biogasanlage zur ausschließlichen Einspeisung ins Erdgasnetz mit/ohne Thermodruckhydrolyse zu Verbesserung der Biogasausbeute.

Erstellung einer funktionalen Ausschreibung der optimierten Anlage.

2007-2008

Europ. Zentrum f. e.E. Güssing.

Potenzialerhebung zur Studie „Energieautarker Bez. Oberpullendorf“

Kooperation mit dem Zentrum Erneuerbare Energie Güssing.

2006-2007

Regional­mangement Bgld

Vorstudie zur Verwertung von Biomassen aus der Naturschutzpflege (Hansag, Nationalpark Neusiedler See Seeewinkel)

Subprojekt Nr. 36 im Rahmen des Projektes Sitar

2006-2007

Verein panSol

Studie: Abschätzung der Klimaschutzpotenziale und grundlegende Strategie für energieautarkes Burgenland

2006

FMB, Eisenstadt

Kostenschätzung und Wirtschaftlichkeitsrechnung eines Biomasseheizwerks für das Technologiezentrum und Fachhochschule Eisenstadt

2006

öffentliche Institution

Ausarbeitung einer Stellungnahme zum Entwurf des  „Grünbuches der Europ. Komm. für eine europäische Strategie für nachhaltige, wettbewerbsfähige und sichere Energie“.
Schwerpunkte: Beurteilung der Strategie hinsichtlich Klimaschutz, Erreichung der Energiewende ohne Atomenergie, Absicherung der Netze

2006

Bionahwärme G.n.b.R. Tadten

Biomasse-Micronetz
Hackgutheizzentrale und Fernwärmenetz für 5 Teilnehmer

2005-2006

RMB Bgld

Studie: Regionalanalyse Ökoenergie Burgenland

2005-2006

Mag. Eisenstadt

Projekteinreichung für Klimaschutzkonzept Eisenstadt

2005

Bioenergie Binder

Einreichplanung Biomasseheizung für Gewächshäuser in St. Andrä/Zicksee

2005

Arch. Schuller

Energiekonzept und Haustechnik für Passivhaus Zimmel in St. Andrä-Wördern

2004-2005

Mörtl

Einreichplanung Biogasanlage in Kittsee

2004

Zurndorf

Energieberatung Passivhaus Wohnhaus+Büro „Soul network“

2004

Pesenhofer

Einreichung Biogasanlage Trockenfermentation

2004

Binder

Machbarkeitsstudie: Biogasanlage, Pflanzenöl-BHKW, Beheizung von Gewächshäuser, Umstellen des Fuhrparks auf Pflanzenölbetrieb.

2004

Bioenergie Bgld. GmbH

Vorstudie Biomasse-Mikronetz für Wohnungsanlagen in Purbach und Weiden/See

2004

Fa. Feigl

Beratung, Anbotseinholung Biogasanlage in Schönkirchen, Projektcontrolling

2003-2006

LWK Bgld

„Vom Landwirt zum Energiewirt“, Vorträge und Seminare für Biogasinitiative der Landwirtschaftskammer

2002-2003

Altenburger

Einfamilienhaus mit angeschlossener Ordination: teilsolare Raumheizung, Pelletsheizung, sanfte Kühlung (Erdreich)

2002-2003

Arch Schuller

Passivhaus in St. Andrä-Wördern: Energiekonzept, kontrollierte Lüftung, Notheizung. Benutzer schwenkt auf Niedrigenergiehaus um. Regelungssoftware

2002-2003

Bencic

Biomasse-Micronetz für Apotheke, Wohnhaus, Nachbargebäude, Solaranlage

2002

Genoss. Strem

Studie Biomasse Nahwärme + Biogas (Gülle, Energiepflanzen, Wiesenerhaltung),

2002

Gemeinde Krensdorf

Machbarkeitsstudie für Gemeinschafts-Biogasanlage Krensdorf (13 Landwirte)

2001-2002

Höller

Hackgut-Heizungsanlage + Solaranlage für Bauernhof und zwei Nachbargebäude (FW-Micronetz), Regelungssoftware (Aspang)

2001-2002

Rohrbach b. Mattersburg

Gemeindezentrum Rohrbach: Energiekonzept, gesamte Haustechnik, Solaranlage für Wohnungsanlage, Pelletsheizzentrale für Wohnungen, Geschäftslokale, Gemeinde, Fürstenkeller (Biomasse-Micronetz)

2001-2002

Auer

Weinkellerei in Tattendorf: Dämmungskonzept, Lüftung über Erdreichwärmetauscher, Heizung, Sanfte Kühlung für Verkaufsraum (Brunnenwasser)

2001-2002

Bioenergie Bgld. GmbH

Vorstudie: Biomasse mit/ohne BHKW Schulzentrum + Umgebung in Eisenstadt

2001

Bgld Landesregierung

Beratungen der Bgld. Landesregierung für die ElWG-Ausarbeitungen (Ermittlung der Produktionskosten von Ökostrom, Stellungnahmen zu Rahmenbedingungen)

2001

Lumitech

Anbotsberatung eines Photovoltaik-Händlers für Errichtung einer Photovoltaik-Lärmschutzwand an der A2 bei Gleisdorf

2001

WWF

Bildungswerkstätte „Seewinkelhof“ - Lange Lacke (Apetlon):
Energiekkonzept für autarke Energieversorgung - Photovoltaikanlage, Biodieselaggregat, thermische Solaranlage, Verbraucheroptimierung: Planung, Ausschreibung, Projektierung, Visualisierung & Monitoring

2000-2001

Czellsche Gutsverwaltung

Studie für Biomasse-Siedlung in Gattendorf

2000

Wutschitz, Antau

Biogasanlage und Energiekopnzept: Strom und Wärme für Wohnhaus, Betrieb und Ferienhaus samt Schwimmbad

1997-1999

SIMO

Windmessung in Papa (Ungarn)

1997-1998

Arch. Schuller

Niedrigenergiehaus: Energiekonzept, teilsolare Raumheizung, Pelletszentralheizung in Aspang

1998-1999

SIEMENS

Software-Wartung für die Radiologie-Informationssystem im AKH und im SMZ-Ost

1996-1999

SIEMENS

Datentransfer im Zuge des Software Upgrades von SIMEDOS auf MagicSAS für das Radiologie-Informationssystem im AKH und im SMZ-Ost.

1999-2000


weiters:
  • Luftdichtheitsmessungen
  • Thermografien
  • Gutachten für Behörden, Versicherungen

Wind - Ingenieurbüro für Physik

Mitglied  des Fachverbands
Marktstr. 3
A-7000 Eisenstadt
Tel. +43(59010)3780
office§ib-wind.at
© by Maria